Ethik-Komminssion

Die Ethik-Kommission der cusanus trägergesellschaft trier mbH (ctt) ist ein unabhängiges Beratungsgremium innerhalb der ctt für ethische Fragen. Mit der Einrichtung der Ethik-Kommission am 26. Oktober 1993 verfolgt die ctt das Ziel, auf der Grundlage der christlichen Werte Entscheidungen im Aufgabenbereich des Trägers ethisch zu reflektieren und die angemessene Erfüllung des caritativen Auftrags der ctt zu unterstützen. Als Einrichtung ist die Kommission der Geschäftsführung der ctt zugeordnet. Die Ethik-Kommission ist in ihrer Arbeitsorganisation und inhaltlichen Arbeit nicht weisungsgebunden. Die Geschäftsstelle der Ethik-Kommission ist organisatorisch der Zentrale der ctt in Trier angegliedert.

Aufgaben

Die Ethik-Kommission hat die Aufgabe, die ctt und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ethischen Fragen zu beraten und ein ethisches Diskussionsforum innerhalb der ctt anzubieten. Sie unterstützt und berät die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ctt bei ethischen Fragestellungen und kann Stellungnahmen und Empfehlungen zu ethisch relevanten Themen im Umfang der Arbeits- und Tätigkeitsbereiche der ctt erstellen. Die Ethik-Kommission berät auf Anfrage sowie aus eigener Initiative über ethisch relevante Fragestellungen und Themen, die für die Arbeit der ctt relevant sind. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gruppen, Einrichtungen, Abteilungen, Dienste und Funktionseinheiten der ctt können Anfragen an die Ethik-Kommission der ctt stellen. Alle Anfragen werden, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, vertraulich behandelt.


Zu den Aufgaben der Ethik-Kommission gehört darüber hinaus die individuelle ethische Begutachtung aller Forschungsprojekte an Menschen, die in Einrichtungen der ctt durchgeführt werden; diese Begutachtung ist unabhängig von der Begutachtung der Forschung an Menschen durch eine gesetzlich vorgeschriebene Ethik-Kommission und ersetzt diese nicht.

Sitzungen

Die Ethik-Kommission tagt in der Regel vier Mal im Jahr in nichtöffentlicher Sitzung. Die Inhalte der Sitzungen sind vertraulich. Die Ethik-Kommission kann sachverständige Nichtmitglieder oder andere Personen als nicht stimmberechtigte Gäste zu einer Sitzung oder zu Teilen einer Sitzung einladen. Gäste unterliegen ebenfalls der Verpflichtung zur Vertraulichkeit.

Mitglieder der Ethik-Kommission 

Die Ethik-Kommission setzt sich aus neun Vertreterinnen und Vertretern solcher Fachdisziplinen und Berufe zusammen, die für die Beurteilung der zu behandelnden ethischen Fragen relevant sind. Mehr als die Hälfte der Mitglieder der Ethik-Kommission steht nicht in einem Arbeits- oder Angestelltenverhältnis bei der ctt. Gegenwärtig gehören der Ethik-Kommission der ctt folgende Mitglieder an:

 

Dipl. theol. Georg Beule
Leiter Stabsstelle Ethik der cusanus trägergesellschaft trier mbH (ctt), 
Geschäftsführer der Ethik-Kommission (nicht stimmberechtigtes Mitglied) 

 

Dr. theol. Rolf Dillschneider
Landespolizeidekan, 
Vorsitzender des Verwaltungsrates der Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts) und der cts-Schwestern v. Hl. Geist gGmbH

 

Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Heinemann
Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar,
Arzt für Innere Medizin – Gastroenterologie, Arzt für Biochemie, 
Vorsitzender der Ethik-Kommission

 

Dr. med. Klaus Herz
Arzt für Neurologie und Psychiatrie, Sozialmedizin, 
Chefarzt der Fachklinik St. Hedwig, Illingen, 
Stellvertretender Vorsitzender der Ethik-Kommission

 

Dr. rer. nat. Dirk Kranz
Akademischer Rat, 
Fachbereich I – Psychologie der Universität Trier

 

Dr. rer. oec. Michaela Lemm
Diplom-Kauffrau,
Manager bei der ADMED GmbH, Pulheim

 

Prof. Dr. P. Heribert Niederschlag SAC
Professor für Moraltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar,
Direktor des Ethik-Institutes Vallendar

 

Schwester Marianne Meyer
Mitglied des Vorstandes der Marienhaus Stiftung,
Geschäftsführerin der Marienhaus Holding GmbH

 

Dr. med. Matthias Schelden
Arzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Stellv. Vorsitzender der Saarländischen Chirurgenvereinigung

 

Andrea Tokarski
Diplom-Pflegewirtin (FH), MSc. Pflegewissenschaft,
Leitung "AG Qualitätsmanagement" der Marienhaus Senioreneinrichtung GmbH, Illingen

Ihr Ansprechpartner ist:

 

Georg Beule

Geschäftsführer der Ethik-Kommission

 

Friedrich-Wilhelm-Straße 32

54290 Trier

 

Tel.: 0651 7167-445

Fax: 0651 7167-460

E-Mail: g.beule(at)ctt-zentrale(punkt)de