Stellenausschreibung

ausgeschrieben am 27.11.2019

Die cusanus trägergesellschaft trier mbH (ctt) ist ein kirchlicher Träger von Krankenhäusern, einer Reha-Fachklinik, Altenhilfeeinrichtungen und einer Jugendhilfeeinrichtung. In drei Bundesländern betreibt unsere Trägergesellschaft mit den Fort- und Weiterbildungszentren insgesamt 25 Einrichtungen. Der Schwerpunkt unserer Standorte liegt in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Unsere Trägergesellschaft hat ihren Hauptsitz in Trier.

Wir suchen eine/n

Assistenzarzt (m/w/d) für die Abteilung für Gefäßchirurgie (Voll- oder Teilzeit)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Klinikstandort Wittlich.

Das Verbundkrankenhaus Bernkastel / Wittlich ist ein Klinikverbund des Cusanus Krankenhauses in Bernkastel-Kues und des St. Elisabeth Krankenhauses in Wittlich mit insgesamt 533 Betten. Über 1.200 Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten, Service- und Verwaltungsmitarbeiter arbeiten eng zusammen für die bestmögliche Diagnostik, Therapie und Pflege unserer Patienten.

Die ambulante und stationäre Behandlung von Gefäßpatienten umfasst das gesamte Spektrum der Gefäßmedizin (konservative, endovaskuäre und operative Therapie). Operative Schwerpunkte sind die endovaskuläre und offene Behandlung von Aortenaneurysmen, die operative Therapie von Carotisstenosen in Regionalanästhesie, periphere Bypasschirurgie bis pedal, Anlage von Zugängen zur Dialyse sowie die Venenchirurgie.

Es erwartet Sie:

  • eine operative und endovaskuläre Gefäßchirurgie mit 25 stationären Betten
  • ein von der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie zertifiziertes Gefäßzentrum
  • Arbeiten in einer Fachabteilung mit voller Weiterbildungsermächtigung
  • volle Weiterbildungsermächtigung für die Fachabteilungen Allgemeine- und Viszeralmedizin und Unfallchirurgie
  • eine große Ambulanz/ Sprechstunde/ MVZ mit mehr als 2.500 Patientenkontakten jährlich
  • die gesamte Chirurgie besteht aus den Hauptfachabteilungen Allgemein- und Viszeralmedizin, Unfallchirurgie und Gefäßchirurgie mit über 115 Betten
  • der chirurgische Bereitschaftsdienst wird mit allen drei chirurgischen Abteilungen besetzt.
  • der Rufdienst wird separat je Hauptfachabteilung abgedeckt

Wir wünschen uns:

  • Vorkenntnisse in der Doppler-/Duplexsonographie sind von Vorteil, können aber auch erlernt werden
  • eine gültige Approbation
  • Sprachkenntnisse mind. C1

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • eine Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • eine großzügige Fort- und Weiterbildungsregelung
  • Leben und arbeiten in einer landwirtschaftlichen und kulturellen sehr reizvollen Gegend

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse des Chefarztes Dr.med. Hans-Joachim Lutz (h.lutz@verbund-krankenhaus.de) oder der Telefon-Nr. 06571/15-32415 (Sekretariat) zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, Personalabteilung,Koblenzer Straße 91 • 54516 Wittlich

E-Mail: bewerbungen@verbund-krankenhaus.de

Arbeitsort:

Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich
Koblenzer Str. 91
54516 Wittlich



Wir erwarten eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Trägers.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Kontakt

cusanus trägergesellschaft trier mbH

Friedrich-Wilhelm-Straße 32
54290 Trier
Telefon0651 7167-0
Telefax0651 7167-198