Gesellschafterin

Die Hildegard-Stiftung ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts im Sinne von § 3 Abs. 4, 12 LStiftG Rheinland-Pfalz.

Die Stiftung trägt den Namen der benediktischen Ordensfrau Hildegard von Bingen (1098-1179), deren Werke innerhalb der Mystik, Religion, Medizin, Musik, Ethik, Kosmologie, Seelsorge und Predigt die mittelalterliche Gesellschaft nachhaltig sogar bis in unsere Zeit hinein geprägt haben.

Das Selbstverständnis und die Zielsetzung der Caritas als Wesensäußerung der katholischen Kirche bilden die Grundlage des Zwecks der Hildegard-Stiftung. Der Stiftungszweck besteht in der Förderung der Werke christlicher Nächstenliebe, insbesondere in folgenden Bereichen:

a) Förderung und Unterstützung der Wohlfahrtspflege
b) Förderung und Unterstützung des öffentlichen Gesundheitswesens, insbesondere der Krankenhilfe
c) Förderung und Unterstützung der Alten- und Behindertenhilfe sowie der sozialen und beruflichen Rehabilitation
d) Förderung und Unterstützung der Kinder- und Jugendhilfe
e) Förderung und Unterstützung der Lehre und Forschung, Bildung und Erziehung

 

Die Hildegard-Stiftung ist die Gesellschafterin der cusanus trägergesellschaft trier mbH und der ctt Reha-Fachkliniken GmbH.

 

Kontakt:

Hildegard-Stiftung
Friedrich-Wilhelm-Straße 32
54290 Trier

E-Mail info@hildegard-stiftung.de

Kontakt

cusanus trägergesellschaft trier mbH

Friedrich-Wilhelm-Straße 32
54290 Trier
Telefon0651 7167-0
Telefax0651 7167-198