Stellenausschreibung

ausgeschrieben am 24.06.2020

cusanus trägergesellschaft trier mbH
Mit fast 4.000 Mitarbeitenden versorgen wir täglich kranke, ältere und hilfsbedürftige Menschen in unseren Einrichtungen. Gemeinschaftliches Miteinander, gegenseitiger Respekt und professionelles Handeln ist unser Anspruch.

Wir suchen eine/n

Personalsachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung

in Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Termin.

Neben der Beratung und Betreuung von personalwirtschaftlichen Angelegenheiten übernehmen Sie hauptsächlich die Gehaltsabrechnungen. Darüber hinaus gehören die Vorbereitung und Erstellung von Dienstverträgen, die Begleitung des Arbeits- und Fehlzeitenmanagements, das Mitwirken am Berichtswesen sowie die Übernahme der administrativen Tätigkeiten in der Personalabteilung zu Ihrer Tätigkeit.

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, möglichst mit Zusatzausbildung im Personalwesen (z. B. Personalfachkaufmann/-frau)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich inkl. eigenverantwortliche Durchführung von Gehaltsabrechnungen, idealerweise im Krankenhaus
  • Kenntnisse in den AVR des Deutschen Caritasverbandes von Vorteil
  • Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht und gute Kenntnisse in SAP HR sowie möglichst in ORBIS Dienstplan (SIEDA)
  • guter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • hohe Sozialkompetenz, konzeptionelles Denken, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • positive Grundeinstellung zu den christlichen Zielen des Trägers

Wir bieten
eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Außerdem bieten wir eine überdurchschnittliche leistungsgerechte und der Bedeutung der Position angepasste Vergütung in Anlehnung an die Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen, eine zusätzliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK) sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Um Ihnen einen reibungslosen Übergang zu unserem Haus gewährleisten zu können, stellen wir Ihnen bei kurzfristigem Eintritt eine Startprämie zur Verfügung.

Die Stadt Geldern bietet als Zentrum am Niederrhein im Umfeld von Düsseldorf einen hohen Freizeitwert mit vielen kulturellen Angeboten, eine attraktive Umgebung, einen Golfplatz und eine direkte Anbindung an die Region Rhein/Ruhr sowie den Flughafen Niederrhein in der Nähe. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann melden Sie sich bei uns! 
Für Informationen steht Ihnen Frau Diana Sielemann (Tel. 02831/390-1300) gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an das St.-Clemens-Hospital, Clemensstraße 6, 47608 Geldern (gerne auch online unter a.muenzer@clemens-hospital.de). 

Wichtiger Hinweis für Ihre Online-Bewerbung: Bitte beachten Sie, dass keine der Dateien größer als 8 MB ist und ausschließlich als PDF angehängt wird.
 

Arbeitsort:

St.-Clemens-Hospital
Clemensstraße 5
47608 Geldern



Wir erwarten eine positive Einstellung zur christlichen Zielsetzung unseres Trägers.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Kontakt

cusanus trägergesellschaft trier mbH

Friedrich-Wilhelm-Straße 32
54290 Trier
Telefon0651 7167-0
Telefax0651 7167-198

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.